Seminare

Ein Seminar bedeutet die Zugehörigkeit zu einer Gemeinschaft und ist ein Ort, in dem sich Eltern, Kinder und Geschwister verstanden fühlen.

Die Themen unserer Seminare orientieren sich an den Bedürfnissen der Familien. Gemeinsam nähern wir uns den besonderen Belastungen, Ängsten und Sorgen, es ist Raum für die unterschiedlichen Gefühle, die die Lebenssituation mit einem unheilbar kranken und schwerstbehinderten Kind mit sich bringt. Wir entdecken Kraftquellen und suchen die kleinen Spuren von Glück. Die Teilnehmer können Atem holen und neue Energien tanken. Im gemeinsamen Weinen und Lachen liegt unvergleichliches Potential.

Das JoMa-Projekt bietet Seminare für Familien, Mütter, Väter, Geschwister und trauernde Familien an.